Navigation
Malteser Gladbeck

Betreuungs- und Entlastungsdienst

Zeit für Menschen - für ein Leben Zuhause!

Betreuen ist Vertrauenssache - deshalb steht bei uns Maltesern der Mensch im Mittelpunkt.

Ältere Menschen mit Betreuungsbedarf benötigen viel Zuwendung und ein vertrautes Umfeld. Die meisten von ihnen werden Zuhause von ihren Angehörigen versorgt. Die Malteser Mitarbeiter im Betreuungs- und Entlastungsdienst sind für die spezielle Hilfe in dieser Situation geschult. Unser Ziel ist es, Lebensfreude zu schenken und einen Beitrag zur Lebensqualität zu leisten.

Angehörige entlasten

Den kranken Partner oder einen kranken Elternteil zu betreuen, kostet viel Kraft. Unsere ausgebildeten Begleiter besuchen die zu betreuenden Menschen zu Hause und verschaffen so den Angehörigen Pausen zum Durchatmen und Kraft tanken. Zu wissen, dass die Malteser sich nicht nur kompetent, sondern auch von Herzen um den Partner oder den Elternteil kümmern, beruhigt und gibt Sicherheit.

Unsere Leistungen

 

Betreuung

  • Persönliche Betreuung durch festes Personal (keine Wechsel)
  • Begleitung und Strukturierung bei verlorenen Alltagskompetenzen (bei Demenz/Alzheimer/Parkinson)
  • Niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsleistungen gemäß § 45 SGB XI (bei Vorliegen eines Pflegegrades)
  • Hilfe im Haushalt, bei Einkäufen, im Garten etc.
  • Vorlesen, Gedächtnistraining, Spiele, Biographiearbeit etc.
  • Individuelle Alltags- und Freizeitgestaltung, Ausflüge, Spaziergänge
  • Begleitung, Kontaktaufnahme und Kontaktpflege zu Ärzten, Ämtern, Behörden, Krankenkasse, Pflegekasse, Therapeuten etc.
  • Begleitung zu Veranstaltungen (Gottesdienst, Kino, Museum, Oper, Theater etc.)
  • Hilfe beim Schriftverkehr mit Behörden/Krankenkassen/Ärzten/MDK/Banken und sonstigen

 

Hauswirtschaftliche Versorgung und haushaltsnahe Dienstleistungen

  • Erledigung Ihrer Einkäufe
  • Aufräumen
  • Wäschepflege
  • Übernahme von Reinigungsarbeiten wie z. B. Staubsaugen, Wischen, Fensterputzen
  • Hilfestellung bei der Zubereitung von Mahlzeiten
  • Pflege von Zimmerpflanzen

 

Ausführliche und unverbindliche Beratung - wir kommen direkt zu Ihnen, ob nach Hause oder ins Krankenhaus.

Sollten Sie unsicher sein, ob wir für Ihren Bereich zuständig sind, so fragen Sie bitte einfach bei uns an. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung und klären gemeinsam, ob eine Versorgung durch unseren Dienst möglich ist.

Was kostet das?

Als anerkanntes, qualitätsgesichertes Betreuungs- und Entlastungsangebot nach § 45 SGB XI können wir entsprechende Leistungen direkt mit den Pflegekassen abrechnen. Dafür stehen jedem Pflegebedürftigen (ab Pflegegrad 1), der zuhause gepflegt wird, 125 EUR monatlich durch die Pflegeversicherung zur Verfügung.

Außerdem können bis zu 40% des Pflegesachleistungsanspruchs für Betreuungs- und Entlastungsleistungen eingesetzt werden.

Als weitere Möglichkeit steht die sog. "Verhinderungspflege" bzw., so die genaue Bezeichnung: "Häusliche Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson" nach § 39 SGB XI zur Verfügung. Hier können pro Kalenderjahr Leistungen im Umfang von max. 2.418 EUR abgerufen werden.

Falls die zu erbringenden Leistungen den Rahmen der jeweiligen Budgets der Pflegeversicherung nicht überschreiten, so können wir auf Wunsch direkt mit den Kassen abrechnen. Andernfalls bzw. bei Privatversicherten stellen wir unsere Leistungen privat in Rechnung. Diese können dann zur anteiligen Erstattung an die Pflegekasse weitergereicht werden.

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

BED Sabine Prittwitz

Tel. (02043) 5816 115
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE60370601201201206290  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7